Agia Triada Kloster (Heilige Dreifaltigkeit) Tsagarolon

Nur 15 Kilometer von der Stadt Chania entfernt, in der Nähe des Flughafens, befindet sich eins der reichsten, schönsten und interessantesten Klöster Kretas. Das Kloster der Heiligen Dreifaltigkeit Tsagarolon wurde zur Zeit der venezianischen Besetzung gebaut und ist bis heute im Laufe der Zeit imposant.

Wenn Sie im Kloster ankommen, sehen Sie einen riesigen Komplex, wo die zentrale Kirche dominiert. Der geflieste Hof führt nicht nur zu den übrigen Räumen, sondern auch zu den Wohnhäusern der Mönche. Im Inneren, neben dem Haupteingang, finden Sie das Museum, wo Sie Ikonen und andere wichtige kirchliche Erbstücke sehen können, die von verschiedenen Katastrophen überlebt haben.

Das Kloster der Heiligen Dreifaltigkeit Tsagarolon ist jedoch auch berühmt für die Herstellung von Wein (Klosterwein) und Olivenöl. Diese Tradition dauert etwa 400 Jahre, während innerhalb der Anlage auch die Weinherstellung untergebracht ist. Außer Öl und Wein werden auch von den Mönchen Honig, Essig und Seife aus Olivenöl produziert und exportiert, was wirklich einen Versuch wert ist.