Das berühmteste Fischerdorf der Kykladen, das bezaubernde Naoussa, liegt im nördlichen Teil von Paros. Jedes Jahr zieht es aufgrund seiner kykladischen Schönheit und der verschiedenen Unterhaltungsmöglichkeiten eine große Anzahl von Besuchern an.

Die halbversenkte venezianische Burg (Kastelli) beherrscht den Hafen, während in seinem Yachthafen verschiedene Boote, von Fischerbooten bis hin zu großen Segelbooten, untergebracht sind.

Ein Spaziergang in seinen kosmopolitischen Gassen wird Sie zum malerischen zentralen Platz führen, wo Sie sich entspannen können, bevor Sie zur imposanten Kirche der Himmelfahrt der Jungfrau gehen, von wo aus Sie die Aussicht auf Naoussa von oben genießen können.

Ιn der Nähe von Naoussa befindet sich auch der Umwelt-und Kulturpark von Paros, wo einen Besuch wert ist, während die nahe gelegenen Strände von Piperi, Piperaki, Santa Maria und Lageri ideal für wunderbare Tauchgänge sind.

Und wenn Sie sich im Sommer in Naoussa befinden, verpassen Sie nicht das jährliche Fischfestival am Anfang von Juli, das Fest am neunten Tag der Jungfrau Maria und den rasenden Brauch der "Pirat-Nacht" am 23. August.