Die Chora von Mykonos verbindet kosmopolitische Aura mit kykladischer Schönheit und schafft diese malerische Landschaft, die bis heute in Millionen von Fotos festgehalten wurde.

Der Spaziergang in Chora beginnt am Alten Hafen mit seinen Luxusyachten und Yachten, geht weiter am Manto Mavrogenous Platz und endet am Ende von Gialos (Strand).

Matogianni oder Matogiannia Straße ist eine der belebten Straßen von Chora, wo Sie herumlaufen, einkaufen, essen oder etwas trinken können. Außerdem schlägt das Herz der Unterhaltung in der Chora von Mykonos!

Das malerische kleine Venedig, das den Einheimischen auch als Alefkandra bekannt ist, mit seinen bunten Balkonen, die über dem Meer hängen, ist ein weiterer Punkt, den Sie in Ihrem Programm einschließen sollten und den Zauber des Sonnenuntergangs genießen, wenn die Sonne untergeht und sich im Meer verliert.

Auch ein Spaziergang und ein Foto der kykladischen Mühlen ist eins der Andenken, das Sie nicht vergessen sollten, mitzunehmen, wenn Sie die Insel der Winde verlassen!

Newsletter