In der Gegend Aggelika von Mykonos können Sie das mykenische Kuppelgrab aus dem 15. Jahrhundert v. Chr. besichtigen, das sich auf der Spitze des Hügels befindet.

Dieses antike Erbstück wurde von Ausgrabungen im Jahr 1994 entdeckt. Die Gegenstände, die aus dem Inneren gesammelt wurden, wie Vasen, Amphoren, Schmuck usw., sind im Archäologischen Museum von Mykonos untergebracht.

Dieses besondere Denkmal ist vielleicht das am wenigsten bekannte der Insel, aber wenn Sie in der Gegend sind, ist es einen Besuch wert.

Newsletter