Die Brücke des Milichos ist Teil der militärischen Römerstraße Via Publica und liegt am östlichen Ortseingang von Patras an der Aretha Straße. Sie wurde um die Jahrhundertwende des 2. und 3. Jahrhunderts n. Chr. gebaut und ist auch als die Brücke des Pausanias bekannt, da er sie während seiner Erkundung der Region überquerte.